el go  kunst & design

... atelier für entwürfe & ideen

angewandte kunst

experimentelle malerei

ich experimentiere mit vielen materialien, medien und ideen.

in diesem fall mit handgemahlener china stabtusche. 

das werk besteht aus vier bildern und heißt: "the first year in four parts."

es ist mit vier verschiedenen blumenhalmen und sträuchern aus den vier jahreszeiten und der flüssigen tusche auf mattem weißen 200 gramm papier gemahlt worden.

natur wird im verbund mit verfeinerten naturprodukten zum werk der einheit und schreibt eigene geschichte durch das medium mensch, der es auf' s papier bringt.

jedes der vier werke jeweils fast in din a2 größe. 

'cäsar' stammt aus einer serie, die in rom entstanden ist. gezeichnet mit rohrfeder und china pinsel mit handgeriebener tusche aus kohle mit leinöl und baumharz vermischt, aquarellfarben auf 300 gramm aquarellpapier.

etwas kleiner als din a3 größe.

experimentelle grafik und illustration

hier ist das medium 60 jahre altes rollen-toilettenpapier (fundstück war noch original verpackt) so dick wie aquarell papier.

das werk heißt "von der apfelkitsche zum wipppinsel" und ist mit farbe, selbst gebauten pinsel, kohle-tusche und selbst geschnitzter holzfeder bearbeitet worden.

Alltagsgegenstand zum Kunstobjekt aufgewertet und neu definiert.

etwas größer als din a2.

eine duo sequenz aus meiner serie "rückenmenschen." mit aquarellfarben und geriebener china stabtusche, pinsel, rohrfeder und feine stahlfeder auf gebrauchtem und mit teebeutel eingefärbten 180 gramm papier.

jedes werk ist etwas kleiner als din a3